A+ R A-

TV St.Georgen II - TTC Löffingen 9:4

__________________________________________________________________________________________

Samstag, 11.02.2012 Bezirksliga

TV St. Georgen II - TTC Löffingen 9:4

Bericht: Marco Scudieri                     

__________________________________________________________________________________________

Pflichtaufgabe gelöst - 9:4 gegen Löffingen

Gegen das Tabellenschlusslicht aus Löffingen war ein Sieg fest eingeplant, zumal man erstmals in der Rückrunde in Bestbesetzung an die Platten gehen konnte.

Nach den Doppeln stand es 2:1 Schreiber/Scudieri mussten zwar nach 2:0-Satzführung ihre Partie noch abgeben, die anderen beiden Doppel Rosenfelder/Morat und Reich/Kisch siegten aber deutlich.

In der ersten Runde im vorderen Paarkreuz verlor Stefan Rosenfelder nach einer sicheren 2:0-Satzführung überraschend völlig den Faden und Frank Schreiber konnte nicht zu seinem Spiel finden, so stand es 2:3.

In der Mitte konnte Marco Scudieri mit einem klaren Sieg den Ausgleich wiederherstellen, Manfred Reich sorgte in einer engen Partie mit einem 11:9 im Fünften für die erneute Führung 4:3.

Im hinteren Paarkreuz hatten Dirk Morat und Michael Kisch bei ihren Erfolgen keine Probleme und stelllten auf 6:3

In der zweiten Runde zeigte Stefan eine ordentliche Leistung und kam so zu seinem verdienten Sieg, bei Frank der letzte Woche seinen Höhenflug hatte, lief es heute überhaupt nicht, so stand es 7:4.

In der Mitte liessen Marco Scudieri und Manfred Reich nichts mehr anbrennen und stellten mit ihrem jeweils zweiten Erfolg zum 9:4 Endstand.