A+ R A-

Bezirksmeisterschaften 2017


Bericht: Michael Hess           


Bericht Bezirksmeisterschaften 12.11.17 in Furtwangen

3 Titel und weitere gute Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften

Zwar gehandicapt durch den Vereinsabend des TVS aber trotzdem hoch motiviert, stellten sich doch einige Spielerinnen und Spieler der Herausforderung, an den Bezirksmeisterschaften in Furtwangen teilzunehmen.

Umso erfreulicher dann die erkämpften Platzierungen:

Im Damen A Einzel dominierte der TVS. Natalie Obergfell schnappte sich den Titel im Familien-Endspiel vor Anne-Kathrin. Beide gewannen im Damen A Doppel zwar noch das Halbfinale, mussten sich im Finale aber geschlagen geben.

Bei den Herren A kämpften sich Jan Walter, Marc Hackenjos und Luca Barth aus der Gruppe, aber lediglich Jan kam bis in das Halbfinale, das er dann aber verlor. Im A Doppel hatten Jan und Marc Lospech und sind gegen den späteren Sieger ausgeschieden.

Marc, Luca und Daniel Hackenjos schafften es im Herren B Einzel zwar nicht bis in das Halbfinale, Luca und Daniel wurden aber im Herren B Doppel erst im Finale gestoppt.

Michael Hess und Rolf Hackenjos starteten bei den Senioren AK 50 und trafen nach überstandener Gruppe im Halbfinale aufeinander, wo Michael erst 3 Matchbälle abwehren musste, bevor er hauchdünn das Finale erreicht hatte. In einem wechselvollen Finale gewann er nach 0:2 Rückstand wieder nur knapp. Gemeinsam gewannen Rolf und Michael im Endspiel auch den Titel im Senioren-Doppel.