A+ R A-

Herren II verlieren in Unterharmersbach

  • 09 Dez

Unser Reiseziel nannte sich mal wieder Unterharmersbach und wir wussten von Anfang an, dass es kein leichtes Spiel werden würde. Da wir mit einer kompletten Mannschaft (14 Spieler ) antreten konnten, dachten wir das dieses Mal vielleicht eine Chance zu haben.

Wir kamen gut in das Spiel rein, denn die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen. Unterharmersbach kam nicht so richtig ins Spiel, denn wir hielten gut dagegen. Es wurde ein gutes Spiel von beiden Mannschaften und keiner konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. So gingen wir mit 11:13 in die Halbzeit und wollten auch nach der Pause zeigen was wir drauf haben. Da sich unser Gegner aber scheinbar vorgenommen hatte dieses Spiel mit allen Mitteln zu gewinnen, fingen sie an eine härtere Gangart einzulegen. Auf beiden Seiten nahmen nun auch die 2 Minutenstrafen zu, da keiner von beiden das Spiel verloren geben wollte. Wir hielten gut mit und das Spiel war auch bis zur 45. Minute offen, denn nun ging die Führung immer hin und her. Legten die Gastgeber ein Tor vor, so glichen wir wieder aus und gingen dann ebenfalls wieder in Führung. Als dann in der 46. Minute die Nummer 7 der Gäste, bis dahin immerhin schon 10 Tore, eine direkte rote Karte wegen groben Foulspiel bekam, keimte noch einmal Hoffnung auf dieses Spiel dann auch zu unseren Gunsten beenden zu können. Als aber kurz darauf unser Spieler Pascal, wegen drei mal 2 Minuten, auch die Rote bekam und wir zu diesem Zeitpunkt sowieso nur mit fünf Spielern auf dem Feld standen, verloren wir kurzzeitig den Faden. Unterharmersbach kam nun mit mehreren Anspielen an den Kreis zu schnellen Toren und zog auf einmal mit vier Toren davon. Diesen Rückstand konnten wir mir mit nunmehr 4 Feldspielern nicht mehr aufholen und verloren letztendlich 35:39 Toren. Es wäre an diesem Abend sicherlich einiges mehr drin gewesen, wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten komplett durch zuspielen. So mussten wir dann die Heimreise mit einer unnötigen Niederlage antreten.

Am kommenden Wochenende spielen wir gegen den Tabellenletzten Kehl, der bisher noch keine Pluspunkte verbuchen konnte und hoffen mit einem Sieg in die Weihnachtspause gehen zu können.

Eure 2.te Mannschaft