A+ R A-

Herren II - Auftakt nach Maß gegen „alte Hasen“

  • 16 Sep

Nach einer eher mäßigen Vorbereitung gingen wir mit gemischten Gefühlen ins erste Rundenspiel beim TuS Altenheim III.
Uns erwartete ein routinierte Gegner, bei dem viele Spieler früher auch Oberliga gespielt haben.

Das Spiel begann gleich mit einem Aufreger, als Jonas, der nach langer Verletzungspause sein Comeback feierte, beim Tempogegenstoß rüde gefoult wurde. Die Gastgeber setzten so gleich ihre Duftmarke. Über die gesamte Spielzeit musste man bei freien Würfen Angst haben, dass von hinten noch ein Gegner eingriff. Immer wieder versuchten die Gastgeber bei unseren Gegenstößen uns noch zu bedrängen. Doch wir ließen uns nicht beeindrucken, spielten unser Konzept geduldig runter und konnten uns einen verdienten 14:11 Vorsprung zur Pause herausspielen.

Doch im zweiten Durchgang kam ein kleiner Bruch ins Spiel. Die Abwehr stand nicht mehr gut und der TuS konnte immer wieder frei vom Kreis einnetzen. So kamen die Gastgeber zwischenzeitlich zum 20:20 Ausgleich. Doch in der Folgezeit fingen wir uns und konnten dank einer Leistungssteigerung in der Abwehr, sich dadurch ergebende Gegenstoßmöglichkeiten und einem wahnsinnigen 14:0-Lauf aber der 48. Spielminute das Spiel am Ende verdient, vielleicht etwas zu deutlich, mit 34:20 gewinnen.
…ein Auftakt nach Maß, der aber erst einmal bestätigt werden muss…

Am kommenden Samstag empfangen wir dann zuhause die SG Schenkenzell/Schiltach II zum Derby. Die Gäste konnten mit einem Sieg gegen den TuS Gutach II ebenfalls mit einem Erfolgserlebnis in die Runde starten. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.