A+ R A-

Auswärtssieg in Zunsweier

  • 26 Feb

Nach einer vier wöchigen Spielpause war die zweite Mannschaft am 25.02.2012 zu Gast beim SV Zunsweier. Dabei traf die Landesligareserve auf einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Daher bereitete sich das Team um Spieler- Trainer Sven Waßmer intensiv auf diese wichtige Partie vor.

Zusätzlich zum regulären Training stand ein Trainingsspiel gegen den TUS Gutach auf dem Programm. In diesem Testspiel konnte einiges ausprobiert werden. Des Weiteren tankte die Mannschaft Selbstvertrauen.

Zu Beginn der Partie konnte sich keines der beiden Teams absetzten. Im Angriff lief es bei der Landesligareserve recht ordentlich, jedoch stand die Abwehr nicht gut und dem Gegner gelangen zu viele einfache Tore. In der Mitte der ersten Hälfte, beim Spielstand von 7:7 konnte sich die Gastmannschaft einen zwei Tore Vorsprung erarbeiten. Bis zur Halbzeit wurde dieser Vorsprung weiter ausgebaut. Nach 30 Minuten führte die Zweite mit 17:21.

In der zweiten Spielhälfte wurde nahtlos an die gute Angriffsleistung angeknüpft. Immer wieder wurden einfache Tempo-Gegenstoß-Tore erzielt und auch im Positionsspiel wurden die Chancen genutzt. Auch die Manndeckung gegen den wurfgewaltigen Rückraumschützen der Gastgeber ihre Wirkung. So gelang es die Gegner auf Distanz zu halten. Nachdem die 60. Spielminute abgelaufen war, konnte ein Auswärtssieg (40:34) verbucht werden.

Für den TVS Spielten: Dominik Bühler, Sven Liebau, Pascal Schleth, Matthias Flaig, Andreas Jantzen, Fabian Pohl, Andreas Berblinger, Thomas Jantzen, Markus Jantzen, Sven Waßmer und Stefan Schuldis.

Mit sportlichen Grüssen

Die Zweite