A+ R A-

Verschenkter Sieg in den letzten Minuten!

  • 17 Dez

Die 2. Mannschaft des TV St.Georgen verlor ihr letztes Saisonspiel vor der Winterpause in Sulz nur knapp mit einem Tor.

 

Der TV St.Georgen erarbeitete sich schnell eine 2 Tore-Führung, die Sie die komplette erste Halbzeit über hielten, ehe der TV Sulz noch kurz vor Schluss anschloss und noch aus st.georgener Sicht unnötig den Ausgleich erzielte. Mit 11:11 ging es dann in die Pause.

Auch nach der Pause hatte der TV St.Georgen wieder den besseren Start. Durch eine starke Abwehrleistung erarbeiteten Sie sich einen Vorsprung von 5 Toren zum 11:16. Sulz kam zwar kurz darauf wieder auf 2 Tore heran, doch St.Georgen hatte das Spiel im Griff, versäumte es aber durch die schlechte Chancenverwertung den Vorsprung wieder höher auszubauen. Alles sah sehr gut aus für den TV St.Georgen, der über die komplette Spielzeit verdient führte und dem Gegner keine Chance ließ das Spiel noch zu drehen. Doch dann, wie schon in der 1. Halbzeit ließ sich die Mannschaft zu sehr hängen und machte in der Abwehr und im Angriff zu viele Fehler. Dies nutzte der TV Sulz aus und plötzlich stand das komplette Spiel auf dem Kopf. Der TV Sulz drehte das Spiel und ging dann sogar kurz vor dem Ende mit einem Tor in Führung. St.Georgen bekam Sekunden vor Schluss noch die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen, doch es blieb am Ende dann beim Stand von 23:22 für den Gastgeber TV Sulz.