A+ R A-

Herren II: Heimsieg gegen den FV Unterharmersbach

  • 14 Mär

Am vergangenen Samstag stand das Nachholspiel gegen die zweite Mannschaft des FV Unterharmersbach an. Mit einem vollen Kader nahm man sich vor, von Anfang an Vollgas zu gehen und sich einen Vorsprung zu erspielen. Allerdings stand man gerade in der Anfangsphase oft zu passiv gegen die großen Rückraumspieler der Gäste, so dass diese wiederholt einfache Tore aus der zweiten Reihe erzielen konnten.

Auch in der Offensive schlichen sich vermehrt einfache technische Fehler ein und man agierte bis auf wenige Ausnahmen recht statisch. Die Führung wechselte einige Male die Seiten, aber keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzten. Dementsprechend stand es zur Halbzeit 11:11 unentschieden.

In der Pause nahm man sich vor im Angriff wieder druckvoller und eine schnelle zweite Welle zu spielen und hinten offensiver gegen die beiden Halbspieler der Gäste zu stehen.

Den Start in die zweite Hälfte verschliefen wir aber komplett, wodurch der FVU mit 11:15 in Führung gehen konnte. Danach nahm man sich die angesprochene Taktik aber zu Herzen und konnte beim 18:17 das erste Mal wieder die Führung übernehmen. Die Abwehr stand in der Folge sehr souverän und man konnte dem Gegner das ein ums andere Mal den Ball herausspielen und durch einfache Gegenstöße die Führung ausbauen. Vorne konnte außerdem durch einfaches Durchstoßen und Sperren am Kreis die 6:0-Abwehr der Gäste überwinden.

Zum Schluss stand nach einigen Anlaufschwierigkeiten ein 32:23 Heimsieg zu Buche.

In der kommenden Woche spielt die zweite Mannschaft erneut zu Hause und trifft um 17:45 Uhr auf den HGW Hofweier. Über Zuschauer würde sich das Team sehr freuen, denn gerade die zweite Halbzeit hat gezeigt, dass wir das Handballspielen nicht verlernt haben ;-)

Sven