A+ R A-

TUS Oppenau vs. TVS 2

  • 02 Mär

Unser Gegner war uns noch bekannt, da wir uns im Hinspiel schon geschlagen geben mussten. Somit hieß es dieses mal, auch auf Grund unseres Tabellenplatzes, das uns ein Sieg sehr Helfen würde. Aber die erste Hälfte war so gar nicht unser Spiel.

Unser Gegner machte uns mit einfachen wechseln und anspielen an den Kreis schon am Anfang das Leben schwer, es stand nach 10 Min. 6:2. Unsere Abwehr stand nicht gut genug und im Angriff waren wir meist nicht konsequent genug um aufs Tor zu gehen, Oppenau konnte sich dann mit meist einfachen Toren bis zur Halbzeit mit 8 Toren absetzen und so gingen wir mit 15:7 in die Kabinen.
Uns war nun bewusst so konnte es nicht weiter gehen, wir mussten in der Abwehr konsequenter und kompakter stehen. Wir konnten dies einigermaßen umsetzen und wurden in der Abwehr langsam wach. Mit gut heraus gespielten Bällen und einigen Tempogegenstößen konnte wir uns ein bisschen an unseren Gegner heran kämpfen. Mitte der zweiten Halbzeit stand es nun 20:14, mit 4 Toren in Folge, in 3 Min., stand es jetzt nur noch 20:18. Wir dachten nun das wir das Spiel noch drehen können. Aber unser Gegner drehte das Spiel schnell wieder und machte auch 4 Tore in folge, somit mussten wir uns am Ende mit 28:24 geschlagen geben.

Unser Nächstes Spiel bestreiten wir in heimischer Halle am 5.3.16 um 19:30 gegen Gengenbach,
wenn wir mit der gezeigten Leistung so weiter machen wie Mitte der zweiten Hälfte gibt es hier vielleicht doch Punkte zu holen.

 

Gruß

Euer TVS 2