A+ R A-

TVS 2 gegen HGW Hofweier IV

  • 11 Nov

Am vergangenen Samstag ging es für die 2te zur HGW Hofweier IV, welche auf dem dritten Tabellenplatz mit 6:6 Punkten standen. Nach der enttäuschenden Partie der vorherigen Woche, war jedem Spieler klar, dass die 2 Punkte auf unser Konto sollten.

Demnach motiviert ging es los. Konzentriert startete man in die Partie und durch schnelle Gegenstöße konnte man in den ersten Minuten eine Führung zum 7:4 ausbauen. Danach brach der Spielfluss des TVS ein und man hatte im Angriff seine Probleme den Abschluss zu finden. So war das Spiel recht ausgeglichen und man ging mit einer Führung zum Spielstand von 13:11 in die Halbzeit.

Nahm man sich in der Halbzeit noch vor nicht nachzugeben und die Führung auszubauen, schien der TVS nun in der zweiten Halbzeit endgültig eingebrochen zu sein. Die Verantwortung wurde an den Nebenmann abgegeben und der Ball parallel durch die Reihen gespielt, ohne den nötigen Zug zum Tor. Durch einige verschenkte 100%ige Torchancen und einem starken Schlussmann der gegnerischen Mannschaft, fiel es den Gastgebern nicht schwer das Spiel auszugleichen und selbst in Führung zu gehen. Das Spiel schien beim Spielstand von 18:21 in der 46. Spielminute gekippt zu sein. Man gab jedoch alles und ließ nicht locker.

Der TVS merkte allerdings beim Stand von 21:23 in der 56. Minute, dass man eine Schippe drauflegen müsse, um als Sieger vom Spielfeld zu gehen. Die Mannschaft agierte in den letzten Minuten als Einheit und konnte durch eine gute Abwehrleistung sowie einem Tor in der 59. Minute durch Yannik Abelmann mit 24:23 in Führung gehen. Auch die Auszeit der Gastgeber bewirkte nichts mehr und die 2 Punkte gingen an den TVS.

Letztlich waren es 2, vielleicht etwas glücklich, gewonnene Punkte, aber die Mannschaft zeigte in den letzten Minuten, welches Potential sie hat. Durch die gute Trainingsbeteiligung und vorbildliche Einstellung der Spieler kann es in den nächsten Spielen weiter bergauf gehen!

Nächsten Samstag um 18 Uhr trifft der TVS in heimischer Halle auf den TuS Oppenau II. Man freut sich über eine Unterstützung der Zuschauer.

 

TVS, die 2te <3