A+ R A-

Erste Niederlage gegen HSG Ortenau Süd 4

  • 05 Nov

Am Samstag dem 30.01 mussten wir in Sulz gegen die vierte Mannschaft der HSG Ortenau Süd antreten. Die erste Halbzeit begann nicht besonders gut für uns, da wir im Angriff nicht sehr effektiv spielten. Wir standen in der Abwehr zwar sehr kompakt, jedoch verschenkten wir im Angriff einen Ball nach dem anderen.

So kassierten wir zu Beginn gleich 2 Tore, bevor wir in der vierten Minute unseren ersten Treffer landen konnten. Jedoch hatten wir keine Ideen wie wir uns gegen die gegnerische 6-0 Abwehr durchsetzen sollte und so konnten wir erst in der 22 Minute unser zweites Tor schießen und auf 6:2 verkürzen. Auch die restliche erste Halbzeit verlief ähnlich, sodass wir mit einem Zwischenstand von 8:3 in die Pause gingen.

Nach der Ansprache von unserem neuen Trainer Volker Friebe, gelang es uns unsere Leistung im Angriff zu steigern und wir konnten somit auf 9:5 verkürzen. Jedoch stand unsere Abwehr nicht mehr so sicher wie in der ersten Halbzeit, sodass die Gegner ein ums andere Mal trafen und ihren Vorsprung beibehalten konnten. Das Spiel war nun relativ ausgeglichen und der Vorsprung der Gegner blieb konstant bei 5 Toren.

Das Spiel endete mit 21:17 für die HSG.

 

Spieler: Peter Isele, Yannik Abelmann (6/1), Kilian Kochendörfer, Felix Müller, Andreas Müller (1), Julian Haas, Pascal Schleth (3), Thomas Jantzen (1), Felix Kaiser, Markus Jantzen (1), Tobias Hänse (3), Fabian Czech (2), Sven Liebau, Fabian Oesterle

Fabian Czech