A+ R A-

Herren II zu Gast in Hofweier

  • 13 Okt

Am 11. Oktober waren die Mannen des TVS zu Gast in Hofweier.

Das Spiel begann mit dem Anpfiff. Die bissige Einstellung des TV St. Georgen führte zu einer stabilen 5:1 Führung nach 10 Minuten - resultierend aus einer starken Abwehrleistung der Schützlinge um den Präsidenten Matthias Flaig. Die gewonnenen Bälle konnten in schnellen Gegenstößen umgewandelt werden.

Jedoch gelang es dem TVS nicht dieses Tempo aufrecht zu erhalten. So ging die hitzige Truppe mit einer 12:11 Führung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit nahmen die Gastgeber das Ruder in die Hand - begünstigt durch einige unnötige 2 Minuten Strafen und überhastete Einzelaktionen unsererseits. So kam man schnell in's Hintertreffen und die Gäste führten zwischenzeitlich mit 15:22. Der TVS konnte sich jedoch im Laufe der 2. Halbzeit wieder fangen und so kamen die Jungspunde des TVS auf 23:26 an die Gastgeber heran. Letztendlich reichte es leider nicht und das Spiel endete mit dem Abpfiff - wir mussten uns mit einer 25:29 Niederlage trennen.

Es bleibt zu sagen, dass die Mannschaft des TVS 2 bei diesem Spiel wohl die bis jetzt beste Leistung in der jungen Saison zeigte. Das Spiel war über lange Zeit ausgeglichen und gibt Mut für die anstehenden Partien.

Schützen für den TVS: Hänse (8); Abelmann, Wiedemann (4/1); Liebau (4), Haas, Beutter (3)

Tobias Hänse