A+ R A-

HerrenII: TuS Altenheim III –TVS II 29:20

  • 24 Mär

Mit stark dezimiertem Kader (gerade einmal 2 Torhüter + 8 Feldspieler) mussten wir zum „Vier-Punkte-Spiel“ gegen den punktgleichen Kontrahenten antreten. Dennoch hatten wir in diesem Spiel nichts zu verlieren. Zumal der Gegner 4-5 junge Spieler aus dem Landesligakader aufgeboten hatte. Diese sollten auch das Spiel zugunsten von Altenheim entscheiden.


Wir begann gut, führten schnell mit 3:1. In der Folgezeit entwickelte sich, trotz der überschaubaren Wechselmöglichkeiten, ein Spiel auf Augenhöhe. Bis zur Halbzeit waren wir verdient auf Tuchfühlung und lediglich mit 12:13 zurück.

Doch im zweiten Durchgang stellten die Gastgeber ihre Abwehr um. Mit dieser Maßnahme hatten wir große Probleme und verloren viele Bälle. Im Gegenzug nutzte der Tus, vor allem über die beiden Rückraumspieler aus dem Landesligateam, ihre Chancen konsequent. So wuchs der Rückstand kontinuierlich an. Am Ende viel die Niederlage sicherlich etwas zu hoch aus.

 

Peter Isele, Jannik Kaltenbach (Tor); Andreas Berblinger (3), Patrick Zehnder (3), Felix Müller (2), Yannik Abelmann (5/1), Fabian Pohl , Matthias Flaig (1), Andreas Jantzen (3),  Mario Müller (2)