A+ R A-

HG Müllheim/Neuenburg – TV St. Georgen 32:27 (15:16)

  • 15 Dez

 Es bleibt dabei: Die St. Georgener können in fremder Halle einfach nicht punkten. Dabei begannen die Schwarzwälder das richtungweisende Spiel beim Tabellennachbarn konzentriert und warfen eine 7:3-Führung heraus. Grundstein hierfür war eine gute Abwehrarbeit. Immer wieder wurden die Gastgeber zu Fehlern gezwungen. „In dieser Phase haben wir unsere Taktik konsequent umgesetzt und das Spiel in der Hand gehabt“, war St. Georgens Trainer Werner Heidig zu diesem Zeitpunkt mit der Leistung seiner Mannschaft noch zufrieden.

Weiterlesen ...

SFE Freiburg – TV St. Georgen 32:24 (16:13)

  • 15 Dez

Eine deutliche Niederlage kassierten die St. Georgener Handballer am Sonntag in Freiburg. „Schuld war unser schlechtes Abwehrverhalten. Vor allem in den Eins-gegen-eins Situationen sahen wir nicht gut aus. Zudem hatte ich das Gefühl, dass bei der Einstellung die letzte Anspannung etwas fehlte“, analysiert St. Georgens Trainer Werner Heidig die Begegnung.

Weiterlesen ...