A+ R A-

F-Jugend-Turnier in Schenkenzell/Schiltach

  • 25 Nov

Für das Turnier in Schenkenzell/Schiltach hatten wir wie in den letzten Jahren üblich wieder zwei Teams gemeldet. Diesmal drohte der Plan aber nicht aufzugehen, da immerhin 10 Kinder nicht mit dabei sein konnten (Krankheit, Beginn des Kommunionsunterrichts). Als bei der Abfahrt dann 15 Kinder anwesend waren, konnten die Trainer aufatmen.

Von falschen Voraussetzungen ausgehend teilte ich diesmal zwei völlig ungleiche Teams ein. Diese sollten in einer starken bzw. in einer Anfängergruppe spielen, was sich dann aber leider etwas anders zeigte. Unsere Anfänger waren eigentlich als Team völlig überfordert und trotzdem haben sie im Laufe des Turniers eine Menge dazugelernt, weil sie gefordert waren, sich ins Spiel einzumischen und das haben sie prima hinbekommen.

Ein anderes Bild zeigten unsere „Großen“ trotz der vielen „Kommunionsausfälle“. Sie konnten alle ihre Spiele gewinnen und konnten den Zuschauern ihr bereits vorhandenes Können eindrucksvoll demonstrieren.

Die Ergebnisse mit TVS-Beteiligung im Einzelnen:

TVS gelb - Lauterbach 13:0
TVS gelb/rot - Gutach 0:6
TVS gelb/rot - SGSS 2 0:10
TVS gelb - SGSS 1 6:3
TVS gelb - Schramberg

11:2

Die Farben des TVS repräsentierten diesmal: Jonas Wild, Mika Schreiner, Nico Kroh, Silas Palmer, Julian Hüther, Alina Smajic, Katharina Dorer, Moritz Kitiratschky, Max Jahn, Katharina Schmidt, Martin Tomasic, Julian Bertol, Maxi Link, Arved Räuber und Phil Ptok.

Beim nächsten Turnier wird die mannschaftliche Zusammenstellung sicher wieder eine andere sein.