A+ R A-

F-Jugend in Zunsweier

  • 06 Mär

  Zur letzten Ausfahrt nach Zunsweier , trafen wir uns am Samstag den 4.3 kurz nach Mittag zur Abfahrt an der Rupertsberghalle . Auch wenn wir immer wieder 1 Stunde Fahrt auf uns nehmen , freuen die Kinder sich , dass etwas geboten ist .

Denn wenn wir nur die Angebote aus dem Schwarzwald in Anspruch nehmen würden kämen wir wahrscheinlich auf  3 Turniere in der Saison und das wäre für ca. 20 Spieler doch ein bisschen wenig, zumal man zu so einem Turnier höchstens 8 Spieler mitnehmen kann , da jeder für so eine lange Fahrt auch genug Spielzeit erhalten soll. Ebenso ist meist das Melden von 2 Mannschaften nicht möglich da es zu viele Nachfragen gibt.Und da meist so wie so nicht alle Spieler können , reguliert sich die Mannschaft meist von selbst . Das Turnier in Zunsweier ist eines der Schmuckstücke , schöne Atmosphäre , (tolle Stimmung) ,nette Ausrichter (Leckerer Kuchen /Pommes ) und vielseitiges Rahmenprogramm . Da kann man sich schon noch was abschauen . Und wenn man dann noch erfolgreich wie wir ist , war das ein gelungene Ausfahrt. Es spielten Fabian,Paul,Konrad,Hannes ,Tobias ,David und Niklas. Es gingen mit die Fleigs , die Karin und die Steffi .Sowie Galina (mit Davids Oma und Bruder ) Momentanes Thema ist die Größe unserer Trainingsgruppe . Es ist natürlich schwierig mit meist über 20 Kindern ein immer ordentlich ablaufendes Training anzubieten . Da die Jungs (Lena sowie so) aber meist gut mitmachen sind wir immer wieder aufs neue motiviert . Man merkt aber auch gleich wenn eine Übung nicht so gut ankommt . Es kann natürlich bei so einer großen Gruppe auch zu Reibungen kommen und wir hoffen , dass wir alles mitkriegen und gleich klären . Gehen aber aus Zeitgründen auch nicht allzu lange auf etwas ein. Wenn Euer Kind auch mal keine Lust zum Training oder Spiel hat gebt Ihm auch mal eine Pause . In diesem Alter ist das gegenüber dem Mannschaftstraining in den höheren Jugenden noch kein Problem . Nur wenn es länger andauert bitte melden. Für nächste Runde versuchen wir auch im Hallentechnisch eventuell eine Alternative zu bekommen . Grüße vom Keks