A+ R A-

Jahresbericht Minis - Turnierform

  • 15 Jun

Zur Zeit bewegen sich fünfundzwanzig Kinder dienstags von 16:00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Rupertsbergturnhalle.

Neu ist, dass unsere Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren hauptsächlich aus Jungs bestehen.

Es gibt nur noch ein einziges Mädchen, das unser Training besucht und auch für die kommende Saison gibt es nur Anmeldungen von Jungs.

 

Acht Jungs des Jahrgangs 2008 wechselten nach Pfingsten in die F-Jugend. Nun haben wir wieder Platz neue Kinder im Alter von mindestens vier Jahren aufzunehmen.

Dann heißt es für uns Trainer erst einmal wieder , dass wir den Umgang mit dem Ball trainieren müssen. Fangen, werfen,prellen stellen zu Anfang eine echte Herausforderung für viele Kinder dar.

Natürlich dreht sich bei uns nicht alles nur um den Ball.

Da wir immer öfter Kinder mit motorischen Schwierigkeiten bekommen,müssen viele Übungen ohne Ball eingebaut werden. Wichtig sind dabei klettern, balancieren,rückwärtsgehen, hüpfen usw.

Koordination und Konzentration sollten gefördert werden. Ganz wichtig hierbei ist, nicht aus dem Blick zu verlieren,dass es sich um kleine Kinder handelt,bei denen der Spaß im Vordergrund stehen muss.

So rennen, springen und toben unsere Kinder durch die Halle. Bis die wichtigste Frage durch die Halle schallt: „Wann machen wir Trinkpause“. Selbst die Kinder die schon soooo k.o. waren, rennen dann die Treppe hinunter um in der Umkleidekabine ihr Trinken zu holen. Frisch gestärkt können sie dann nochmals ihre „ Power“ in der Halle unter Beweis stellen.

Ab Januar sollten wir dann so fit sein,dass wir es wagen können, auf Minispielfesten gegen andere Mannschaften anzutreten und dort unser Können unter Beweis zu stellen.

Conny Holzmann, Marcel Bertol, Tobias Wiedemann