A+ R A-

E1 mit erneutem Kantersieg

  • 30 Okt

Nachdem  das Hinspiel gegen die SG Schenkenzell/Schiltach bereits hoch gewonnen wurde, war ein ähnliches Ergebnis wohl anzunehmen. Trotz allem war die Vorgabe über 40 Minuten „Vollgashandball“  zu spielen.

Die Abwehr stand von Beginn an stabil und der Ball wurde schnell gespielt. Oft gingen die Angriffe der SG über eine Minute lang, die Konter des TVS jedoch nur wenige Sekunden. Bis zur Halbzeitpause stand es 14:0 für den TVS.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich dann wieder dasselbe Bild. Die Abwehr eroberte  den Ball und vorne zappelte er zwei Pässe später im Netz. Auch die SG kam nun noch zu ihrem wohl auch verdienten Ehrentreffer. Der Endstand lautete also 39:1 für den TVS.

Wenn der Sieg auch nicht so hoch war wie im Hinspiel, die Mannschaftsleistung war sicherlich zufriedenstellend. Einer sehenswerten Chancenauswertung stand eine super Abwehr gegenüber, der leider noch zu oft das einfache, eigentlich faire Ball rausprellen abgepfiffen wurde. Zusammenfassend kann man also sagen, dass der TVS absolut gewappnet ist für das absolute Topspiel am kommenden Donnerstag gegen den Tabellenzweiten JHR Seelbach/Lahr.

Beste Grüße Stephan