A+ R A-

E-Jugend siegt souverän und zieht ins Final-Four ein

  • 26 Mär

Die E-Jugend trat am Samstagmorgen zum Auswärtsspiel bei der SG Hornberg/Lauterbach an.

Nach einer kurzen Findungsphase kam der TVS ins Spiel und erhöhte schnell von 1:1 auf 10:1. Der Gastgeber kam nun zwar auch wieder zu Treffern, konnte aber bis zur Pause den Vorsprung nicht mehr verringern. Der Garant für die 14:4 Führung der Gäste war sicherlich die zuletzt noch sehr schwache Abwehr, die am heutigen Tage sehr sicher stand. Leider scheiterte der TVS schon in Halbzeit eins wiederholt am gut aufspielenden Gäste-Keeper, so wäre vielleicht ein noch höherer Sieg möglich gewesen.

In Halbzeit zwei benötigte der TVS wieder eine kleine Warmlaufphase. Von 16:6 erhöhte man schließlich auf 27:7. Immer wieder eroberte der TVS den Ball und leitete den Tempogegenstoß ein. Obwohl wieder einige Torchancen vergeben wurden, konnte sich der TVS nach 40-Spielminuten über einen verdienten 30:8 Erfolg freuen.

Nun ist dem TVS der zweite Platz in der Staffel 2 nicht mehr zu nehmen. Um Platz eins zu halten, müssen die Jungs jedoch im Heimspiel am 21.04 gegen den Drittplatzierten, die SG Schramberg gewinnen.

Fest steht jedoch, dass der TVS, als eines der besten Vier E-Jugend-Teams des Bezirk Offenburg-Schwarzwald zum Final-Four Turnier um die Bezirksmeisterschaft reisen wird.

Grüße Stephan