A+ R A-

E-Jugend mit ungefährdetem Sieg gegen SG Hornberg/Lauterbach 2

  • 19 Mär

Nach der Siegreichen Auswärtsaufgabe beim ehemaligen Tabellenführer,  der SG Seelbach/Mietersheim, folgte nun das Auswärtsspiel gegen die SG Hornberg/Lauterbach 2.

Die Vorgabe das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen fruchtete leider nur bis zum 5:1, dann begann der TVS leichtfertig Chancen zu vergeben und in der Abwehr fahrlässig nach zulassen. Postwendend stand es 5:4. Nun realisierten die Gastgeber, dass das Spiel keinesfalls ein Selbstläufer werden wird und kämpfte sich zurück ins Spiel, der TVS erhöhte auf 10:5. Erneut aber ruhte sich der TVS auf seinem kurzen Sprint aus, zur Halbzeit stand es 15:11 für den TVS.

Nun war eine klare Leistungssteigerung gefordert.

In Halbzeit zwei fanden die Jungs zumindest annähernd zu ihrer aktuellen Form und bauten den Abstand zur SG auf 22:14 aus. Die Abwehr des TVS um Marcel im Tor stand nun wesentlich besser und auch im Angriff leistete man sich zwar immer noch zu viele, aber wesentlich weniger Fehlwürfe als in Halbzeit eins. Der TVS konnte munter durchwechseln und die Belastung auf alle Spieler verteilen, dieses „Luxusproblem“ hatte die SG leider nicht und musste deshalb nun auch endgültig abreißen lassen. Schlussendlich stand ein ungefährdeter 33:18 Sieg für den TVS zu Buche.

Nun wissen alle wieder, dass man auch gegen die vermeintlich „schwächeren“ Gegner Vollgas geben muss um gute Ergebnisse zu erzielen. Durch diesen Sieg bleibt die E-Jugend selbstverständlich weiter auf Kurs in Richtung Platz eins der Staffel.

Mfg Stephan