A+ R A-

Abschlussbericht E-Jugend m Saison 15/16

  • 13 Jun

Die Trainer Robin Schmidt und Kilian Kochendörfer freuten sich sehr auf die anstehende Saison mit der E-Jugend des TVS.

 

Leider war der Jahrgang 2005/2006 extrem schwach aufgestellt, so dass wir die ersten Wochen mit sehr wenigen Spielern trainieren und auch zu den Turnieren fahren mussten. Dies sah man leider auch an den Ergebnissen der ersten Turniere, da wir die meiste Zeit nur mit fünf Feldspielern antreten konnten. Die Stimmung war bei den Spielern und bei den Trainern geknickt, doch dann kam die Lösung. Insgesamt vier Spieler aus dem Jahrgang 2007 durften vorzeitig aus der F-Jugend hoch zu uns in die E-Jugend wechseln. Anfangs kritisch betrachten nahmen wir die 2007er mit auf die Turniere, und siehe da, wir wurden immer besser.

Die Jungen Spieler entwickelten sich großartig im Training und hatten wieder Spaß am Handballsport. Dies sah man auch an der Trainingsbeteiligung und den immer häufigeren Siegen. Durch viel Werbung durch die Handballabteilung und den Spielern selbst, bekamen wir sehr viele talentierte Neueinsteiger, die Lust hatten Handball zu spielen. Die Turniersaison wandte sich langsam dem Ende zu, und uns kam es vor, als hätte die Saison erst richtig begonnen. Beim letzten Turnier der Saison und von mir (Kilian) am 30.04.16 in Offenburg war der Abschluss perfekt. Alle Spieler spielten top Handball und zeigten was die Saison über gelernt hatten. Wir gewannen alle Spiele und jeder Spieler warf mindestens ein Tor. Dies feierten wir danach kräftig mit Capri Sonne und Kinderriegeln in der Kabine. Nun ist die E-Jugendzeit nicht nur für den Jahrgang 2005 vorbei, sondern auch für mich.

Dies war leider erst mal meine letzte Mannschaft, die ich betreuen durfte, doch bei einem so positiven Saisonende gibt es bestimmt in einiger Zeit ein Comeback. Robin und ich möchten uns zum Schluss noch bei allen Eltern bedanken, die uns die ganze Saison über unterstützt haben, egal bei Fragen, Fahrten zu den Auswärtsturnieren oder dem ein oder anderem kleinen Problem.

Dankeschön für die tolle Saison 2015/2016 und viel Spaß bei der nächsten.

Eure Trainer