A+ R A-

Damen verlieren Heimspiel

  • 16 Okt

Gegen die Damen der SG aus Gutach und Wolfach, die sich schon seit Jahren im oberen Bereich der Tabelle etabliert haben und dort mit hoher Wahrscheinlichkeit auch am Ende dieser Saison zu finden sein werden, erwischten die Damen einen guten Start und konnten das Spiel die erste Viertelstunde offen gestalten.

Als dann allerdings zum ersten Mal ein Dreitore-Rückstand auf der Anzeigetafel aufleuchtete, konnte man wieder deutlich an der Körpersprache erkennen, dass es schwer werden würde, das Spiel mit mannschaftlicher Geschlossenheit durchzuziehen. Bis zur Halbzeit wuchs der Rückstand auf sieben Tore an.

Wieder mehr als Team aufzutreten nahmen sich die Damen für die zweite Halbzeit vor. Zumindest in der Abwehr ist ihnen dies auch einigermaßen gelungen. Es war erkennbar, dass sich gegenseitig geholfen wurde. Sieht man die zweite Halbzeit separat, so wurde diese nur mit zwei Toren verloren. Es wäre als folglich deutlich mehr drin gewesen. Wir müssen es „nur“ schaffen endlich als erkennbares Team auf der Platte zu stehen.

Rolo