A+ R A-

D-Jugend fehlt nicht viel zum Sieg

  • 18 Apr

Im letzten Saisonspiel empfing der TVS die HSG Ortenau Süd. Gleich zu Beginn setzte sich die HSG mit 2:8 ab. Grund hierfür waren vor allem die vielen Ballverluste im Angriff, welche die HSG mit Tempogegenstößen zu bestrafen wusste. Nach einer Auszeit fand der TVS besser in die Partie und konnte den alten Abstand bis zur Pause immerhin halten.

Beim 14:8 wurden die Seiten gewechselt. Besonders das Rückzugsverhalten der Jungs verbesserte sich in Halbzeit zwei und so gelang es dem TVS Tor um Tor zu verkürzen. Es ging ein Ruck durch die Mannschaft. Als die St.Georgener auf 15:18 verkürzte, lag eine Überraschung in der Luft. Die Mannschaft fightete nun richtig, leistete sich aber immer wieder Fehler. So blieb es den Jungs verwehrt das Spiel endgültig zu drehen und man verließ am Ende mit 20:23 als Verlierer das Feld.

Trotz Niederlage ein zufriedenstellender Auftritt, welcher wiedereinmal zeigte, dass die Mannschaft über großes Potential verfügt. Während die älteren der Mannschaft nun in die C-Jugend wechseln, werden die jüngeren den Stamm der nächstjährigen D-Jugend bilden. Bleiben die Jungs weiter am Ball, werden sie sicherlich schon sehr bald wieder Erfolge feiern.