A+ R A-

D-Jugend männlich, TV St. Georgen Südbadische Meisterschaft

  • 21 Apr

Die männliche D-Jugend hat sich nach einer starken Platzierungsrunde als Tabellenzweiter souverän für die südbadische Meisterschaft qualifiziert. Am kommenden Samstag wollen die Jungs um Trainer Stephan Lermer die ohnehin erfolgreiche Saison mit dem I-Tüpfelchen abschließen.

In der Gruppe A treffen die Bergstädter auf den Gastgeber TuS Helmlingen (11:10 Uhr), die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen (09:55 Uhr) und TSV Alemania Freiburg-Zähringen ( 13:15 Uhr). Bei einer Spielzeit von 1x 20 Minuten wird im Modus „Jeder gegen Jeden“ die Rangfolge ausgespielt. Ab 14:40 Uhr stehen dann die Platzierungsspiele auf dem Plan. „Wir sind sicherlich kein Favorit, aber wir wollen nochmals das bestmögliche rausholen und die ohnehin schon sehr erfolgreiche Runde mit einem weiteren Highlight beenden“, so Stephan Lermer.

Man darf gespannt sein, wie sich die St. Georgener bei dieser Endrunde schlagen werden, zumal sie nicht gerade zu den körperlich robusten Mannschaften gehören. Doch bereits in der Platzierungsrunde konnte der TVS diesen Nachteil immer wieder durch spielerische Vorteile zu seinen Gunsten entscheiden.


Zum Saisonabschluß reist der Landesliga-Nachwuchs mit dem Bus in den Bezirk Rastatt, und hofft dabei auf zahlreiche Unterstützung der Fans. Abfahrt ist am Samstag bereits um 07:30 Uhr am Gasthaus Krone.