A+ R A-

D-Jugend weiblich feiert 4-Punkte-Wochenende

  • 02 Dez

Dieses Wochenende mussten die D-Mädels gleich 2-Mal ran, am Samstag bei einem Heimspiel gegen Schutterwald und sonntags das auswärtige Nachholspiel gegen Gengenbach.

Am Samstag waren wir klarer Favorit auf dem Rossberg, weil sich die Gäste aus Schutterwald am Tabellenende befanden. Dementsprechend konnten wir uns auch von Anfang an absetzten. In der Abwehr ließen wir den Gegnern nur wenige Chancen auf einen Torwurf und im Angriff fiel es uns leicht eine gute Wurfposition herauszuspielen. So konnten wir mit einer 12:3 Führung in die Halbzeitpause gehen.
Im zweiten Durchgang hatten wir die Möglichkeit viel auszuwechseln und auch verschiedene Torschützen auf dem Spielberichtsbogen einzutragen. Das Endergebnis war 23:6.

Am Sonntag hatten wir eine schwerere Partie vor uns. Denn der TV Gengenbach war nur 2 Tabellenplätze hinter uns. Deshalb war die Nervosität groß, was auch der Grund dafür war, dass viele Bälle nicht den Weg zum Tor fanden, sondern am Tor vorbei schossen oder direkt auf die Torhüterin der Gegner. In der Abwehr konnte man die körperlich überlegenen Gastgeber, mit kämpferischer Leistung und mannschaftlichem Zusammenspiel überlisten. Somit kamen nur wenige Bälle aufs Tor, sodass wir zur Halbzeit mit  einer knappen Führung von 4:3 in die Pause gingen.
In Halbzeit Nummer 2 mussten wir weiterhin in der Abwehr dagegen stehen und kämpfen, um nicht von den „Riesen“ aus Gengenbach überrannt zu werden. Das funktionierte auch sehr gut und wir bekamen auch diese Halbzeit nur 3 Gegentore. Doch im Angriff haperte es noch am Abschluss. Immer wieder konnte der gegnerische Torwart die Bälle parieren. Auch die 7-Meter konnten nicht verwandelt werden. Trotzdem gelangen uns 5 Tore in dieser Halbzeit. Und wir konnten nach einem 9:6 Sieg noch den Gengenbacher Weihnachtsmarkt besuchen. Dabei hatten Spieler und Trainer Spaß auf dem Kinderkarussell.