A+ R A-

D-weiblich 1 überzeugt erneut spielerisch

  • 02 Feb

Zu ihrem ersten Spiel im Jahr 2016 trafen sich die D1-Mädels zum Heimspiel in der Rossberghalle gegen die Ortenau-Süd 2. Der Kader zeigte sich in Rekordstärke von 12 Spielerinnen.

Dementsprechend konnte das gesamte Spiel munter durchgewechselt werden und alle Mädels konnten durchaus überzeugen. Vor allem im Bereich des mannschaftlichen Zusammenspiels zeigten sie immer wieder sehenswerte Aktionen, aber auch im Spiel 1:1 war viel Zutrauen zu sehen.

Das Spiel wurde mit 26:12 gewonnen.

Gespielt haben: Cheyenne Ruiz, Katharina Dorer, Luisa Brandenburg, Nele Hüther, Ilka Kessler, Mika Schreiner, Nina Marquardt, Maya Marquardt, Fabienne Malena, Yvonne Beha, Selina Blank, Alina Smajic