A+ R A-

Jahresbericht der Dw-Jugend 1 SG Schramberg/St.Georgen -Bezirksklasse

  • 15 Jun

Zu Beginn der Saison fuhren wir zum Hohentwielcup nach Singen ohne großartig eingespielt zu sein. Dennoch zeigte die Mannschaft schon von Spiel zu Spiel eine Steigerung und hohes Potential für die kommende Saison. Dabei konnten wir auch schon Stärken und Schwächen jedes einzelnen und der gesamten Mannschaft feststellen. Eher unerwartet gelang uns sogar noch der 1. Platz in Singen, darauf lässt sich doch aufbauen. Im Training wollten wir uns nun spielerisch auf die kommende Saison vorbereiten:

 

In der Abwehr fehlte der Feinschliff, weil Grundeigenschaften wie Aggressivität und die schnelle seitliche Bewegung nur noch perfektioniert werden mussten. Im Angriff war das 1 vs 1 von den vielen Einzelspielerinnen schon sehr gut, das stand nun das Stoßen bzw. der Parallelstoß auf dem Programm und das schnelle Spiel nach vorne.

Nun kamen die ersten Spiele und das im Training eingeübte sollte umgesetzt werden. Dies gelang uns von Spiel zu Spiel immer mehr und sofort wurde in der Tabelle eine Positionierung klar. Die komplette Staffel war sehr ausgeglichen, außer den ersten beiden Mannschaften, die die ersten beiden Plätze unter sich ausmachen würden. Für uns standen einige enge Spiele auf dem Programm, die wir durch einen beeindruckenden Kampfgeist meist für uns entscheiden konnten.

Zum Ende der Saison kam für uns das „Endspiel“ bei Sieg würden wir den 3. Platz erreichen bei einer Niederlage den 4. Platz. Auch dieses Spiel gewannen wir kämpferisch und so ist für uns der 3. Platz ein mehr als würdiger Abschluss für eine super Saison. Die noch so junge Mannschaft ist schon sehr weit und auch der kommende Jahrgang, wird die Mannschaft nächste Saison sehr gut unterstützen. Der ältere Jahrgang wird nächstes Jahr die C-Jugend verstärken. Ich wünsche allen Spielerinnen für die kommende Zeit erfolgreiche und verletzungsfreie Jahre.

Jannik Kaltenbach