A+ R A-

D-Jugend weiblich: Ergebnis sagt nichts über die Leistung...

  • 09 Feb

Am Samstag fuhren die Mädels mit großem Respekt zum ungeschlagenen Tabellenersten. In den Anfangsminuten traute man sich nicht und ging in der Abwehr zu zaghaft dran. So stand es schnell 6:4. Doch dann änderte sich etwas. Man ging aggressiver zum Ball und zeigte auch Wille im Angriff.

Wir nutzen im Angriff die Lücken und schafften somit den Ausgleich zum 10:10. Da wir keinen Torwart hatten, fanden wir schnell Ersatz und Selina machte ihre Sache sehr gut, sodass uns dies immer wieder aufs Neue motivierte. Mit einem Halbzeitstand von 13:12 für die SG Meissenheim/ Nonnenweier konnten wir sehr zufrieden sein.Wir wollten an der ersten Halbzeit anknüpfen, aber irgendwie ging uns die Puste aus. Wir hatten leider oft Pech beim Torabschluss und auch in der Abwehr klappte es nicht immer. Somit mussten wir leider die 2 Punkte dort lassen und ohne nach Hause fahren. Mit einem Ergebnis von 22:16 verließen wir die Halle, doch leider spiegelt das Ergebnis nicht unsere Leistung wieder, denn diese war an dem Tag wirklich richtig gut.

Vivien