A+ R A-

D-Jugend weiblich: Ungeschlagen Meister

  • 02 Apr

Am Samstag bestritten wir unser letztes Rundenspiel gegen die JHR Lahr/ Seelbach 2. Zu diesem Spiel konnten wir vollzählig auftreten, sodass jede nochmal dem Publikum beweisen konnte was sie drauf hat. Der geplante Anpfiff, der um 12 Uhr hätte sein sollen, konnte nicht eingehalten werden, da die Gegner im Stau standen, sodass wir erst um 12.15 Uhr hochmotiviert das Spielfeld betraten konnten.

Die Wartezeit auf den Beginn konnten wir gut mit Karotten ziehen überbrücken und ein letztes Fotoshooting hatte in dieser Zeitspanne auch noch seinen Platz gefunden.

Als es dann endlich losging, legten wir gleich mit einem 5:1 Vorsprung vor. Kurz vor der Halbzeit gab es einen kleinen Bruch, weshalb wir mit 6:3 in die Halbzeitpause gingen. In der zweiten Hälfte wollten wir nochmals alles geben, den Vorsprung ausbauen und jede sollte nochmal zu ihrem Einsatz kommen. Wir gaben die Führung nicht mehr aus unseren Händen und konnten als Sieger den Platz verlassen.

Das Spiel endete 15:5 und mit dieser Leistung können wir aufjedenfall glücklich sein.

Somit wurden wir ungeschlagen Meister mit 36:0 Punkten und 341:129 Toren. Das feierten wir auch nach dem Spiel mit Capri-Sonne, Muffins und allem was dazu gehört und konnten zufrieden diese Saison abschließen.

Die Meisterschaft konnten wir am Abend nocheinmal feiern, denn wir durften vor der ersten Mannschaft einlaufen und und wurden dort geehrt.

Es spielten: Lara Brandenburg (Tor), Ronja Ahn, Anne Aßfalg, Aleyna Altinisik, Lucy Allgaier,

Vanessa Kemmerle, Tomke D'Souza, Laura Walter, Viktoria Schmidt,

Maxi Schondelmaier, Johanna Wild, Maya Ruggiero, Nadine Beha