A+ R A-

C-Jugend weiblich: 1 Punkt erkämpft

  • 01 Okt

beim 1.Rundenspiel gegen Mimmenhausen/Mühlhofen ,sah man recht deutlich das man vom Turnier in Singen sehr viel Selbstbewusstsein,Einsatzbereitschaft, und Teamgeist mitgenommen hatte.

Die C- Jugend Mädels gingen hochmotiviert ins Spiel.Spielzüge wurden ausprobiert und die gut organisierte Abwehr machte es den gegnerischen Mädchen schwer sie zu überwinden. Großes Augenmerk musste man dann allerdings auf 2 Spielerinnen der gegnerischen Mannschaft legen:Diese waren es die uns die größten Schwierigkeiten bereiteten,da sie kaum zu halten waren.Selbst mit drei Abwehrspielerinnen bekam man sie nicht in den Griff.So kam es wie es kommen musste, man ging, die Köpfe schon etwas in den Sand gesteckt,beim Stand von 13:16 in die Kabine. Nach kurzer aufmunternder Ansprache ging es kämpferisch in die zweite Hälfte. Nach kleinen Umstellungen in der Abwehr ,wurde es zunehmend  besser und man war wieder auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte sich absetzen,und man war gewillt sich nicht geschlagen zu geben.Die Spielerinnen setzen sich super in Szeneund man erkämpfte sich in der Abwehr immer wieder den Ball.Leider kam auch Pech dazu und wir trafen das Tor ebenfalls nicht . Jedoch hatten wir die beiden Spielerinnen jetzt super im Griff, Letzte Aktion : kurz vor Schluss erkämpfte sich eine unserer Spielerinnen den Ball .Tempogegenstoß!,Leider nur  Pfosten .Aber immerhin ein Punkt erspielt.......und dies ist super.Aber für die nächsten Spiele müssen wir das eine oder andere Defizit noch abstellen dann kann vielleicht auch der 1 Sieg unser sein, Tore fast durch die komplette Mannschaft Johanna und Lara im Tor Vivien,Madita,Alisa,GinaW.,Gina G.,Larissa,Selina J.Selina S.,Lara B.,Lea,