A+ R A-

C-Jugend weiblich: Hohentwiel-Cup in Singen

  • 12 Okt

Am 19. September fuhr man mit einem überschaubaren Kader nach Singen. Wir konnten uns auf diesem Turnier auch sehr gut auf die neue Runde einstellen, da einige gegnerische Mannschaften auch anwesend waren. Das erste Spiel bestritt man gleich gegen den starken Gegner Freiburg.

Die Mädels waren noch nicht wach möchte man sagen, denn sie verschenkten Bälle. Im Angriff und in der Abwehr war man mit der offensiven Deckung zu Beginn überfordert. Dieses Spiel verlor man 3:8 und man war sich bewusst: Das geht besser! Nach einer eindeutigen Ansprache hoffte man gegen den JSG Bodman/Stokach mehr Leistung zeigen zu können. Der Einlauf hat wohl etwas gebracht, denn die Mädels halfen sich in der Abwehr gut aus und spielten einen guten Angriff. So konnte man die gegnerische Mannschaft mit dem Endstand 7:5 besiegen. Jetzt hieß es nochmal volle Konzentration beim letzten Gruppenspiel, welches ebenfalls gegen einen kommenden Rundengegner, den JSG Hegau, sein sollte. Man verlor dieses Spiel sehr knapp 5:7. Im Platzierungsspiel durfte man gegen unsere zweite C-Jugend weiblich spielen, welches man eher als ein Spaßspiel ansah. Das letze Spiel gewann man wieder mit einem Spielstand von 18:2. Man belegte am Ende den Tabellenplatz 5 von 8. Nach einem anstrengenden und nervenaufreibenden Sonntag machte man sich spät abends auf den Heimweg.

Celine