A+ R A-

Vorbereitung in der Sportfabrik der C- und B-Jugend weiblich

  • 18 Sep

Wie die „großen Jungs“ aus der ersten Herrenmannschaft nahmen auch die B- und C-Mädels der SG Schramberg/St. Georgen im Zuge ihrer Saisonvorbereitung auf die Südbadenligasaison 15/16 zwei Trainingseinheiten mit der Sportfabrik Schramberg im H.A.U – Gebäude teil.

Dabei kamen auch die Mädels mächtig ins Schwitzen, denn Fitnesscoach Uli Winterhalter wusste genau, wie er die Mädels anpacken muss. So konnte er trotz der kurzen Zeit einiges an handballspezifischen Trainingsinhalten und Schwerpunkten mitgeben.

Hochmotiviert gingen die Mädchen „ans Werk“. Aber schon das Aufwärmen hatte es für die Mädels in sich. Mehrmals ging es dazu im hohen H.A.U- Gebäude vom obersten in den untersten Stock und zurück – ohne Aufzug wohlgemerkt. Anschließend ging es mit der Mobilisation verschiedener Gelenkpartien weiter. Vor allem die im Handball oft benötigte, aber genauso strapazierte Schulter. Nach dem intensiven Aufwärmen standen die ersten Kräftigungsübungen auf dem Programm. Liegestützen, Kniebeugen, Klimmzüge und Sit-ups wurden in allen Variationen und mit unterschiedlicher Wiederholungszahl durchgeführt.

Schon etwas angeschlagen hieß es dann im abschließenden Kraftzirkel, der mehrere Übungen beinhaltete und die unterschiedlichsten Muskelgruppen beanspruchte, nochmal alles aus sich rauszuholen. Nach zwei anstrengenden Runden hatten es die Mädels dann geschafft. Ordentlich durchgeschwitzt war der Muskelkater für den nächsten Tag schon vorprogrammiert.

Darüber konnten sowohl die Trainerinnen und Spielerinnen angesichts des erneut tollen Trainings mit viel Spaß und Know-How getrost hinwegsehen. Ein großes Dankeschön von der B- und C-Jugend weiblich an Uli Winterhalter und sein Team der Sportfabrik.

Sabine