A+ R A-

C-Jugend weibl 1: Zum Abschluss der Runde noch einmal ein Sieg

  • 16 Mär

Beim letzten Spiel in dieser Runde trafen unsere Mädchen, in eigener Halle, auf die SG Ottersweier /Großweier. Durch Krankheit und Verletzungen geplagt, mussten wir uns Verstärkung aus der D-Jugend holen, um wenigstens neun Spielerinnen auflaufen lassen zu können. Das konnte unsere Mädchen aber nicht aus dem Konzept bringen.

Wir erwischten einen guten Start und lagen schnell mit 3:0 vorne. Trotz einiger Abspielfehler und Ungenauigkeiten konnten wir mit einem schnellen Spiel unsere Führung bis zur Halbzeitpause auf 16:7 ausbauen. Auch nach der Pause ließen unsere Mädchen nichts mehr anbrennen. Mit 32:17 beendeten sie ihre letztes Spiel dieser Runde.

 

Abschließend kann man sagen, dass wir uns nur Sandweier und Kappelwindeck/Steinbach geschlagen geben mussten. Die Leistung der Mädchen während der Runde war recht konstant. Auch wenn hier Ausnahmen die Regel bestätigen.

 

Sie stehen verdient auf dem dritten Tabellenplatz der Südbadenliga, Staffel Nord.

Hierfür gibt es von den Trainerinnen nochmal ein dickes Lob und wir hoffen jetzt, dass wir die Mädchen nächste Runde auch in der B-Jugend wieder in der Südbadenliga kämpfen sehen können. Dafür werden sie sich erst einmal zur Quali anmelden und diese Herausforderung in Angriff nehmen müssen.

Wir sind aber zuversichtlich, dass die Mädchen diese Hürde gemeinsam meistern werden. Frei nach dem Motto:“ Wir kämpfen zusammen,wir siegen zusammen, wir sind ein Team.“

 

Conny