A+ R A-

C2m schlägt HGW Hofweier 2

  • 01 Nov

Bereits zum zweiten Mal empfing die JSG die HGW Hofweier 2 auf dem Sulgen. Im ersten Spiel musste man sich am Ende unnötig deutlich mit 26:21 geschlagen geben. Folglich war man auf Seiten der Gastgeber auf Revanche aus.

Dennoch ging der HGW schnell mit 0:2 in Führung. Dann fand die JSG aber ins Spiel. Die Abwehr wurde stabiler und auch vorne nutzte man endlich annehmbar konsequent die Torchancen. Trotz allem gelang es den Schwarzwäldern zunächst nicht den Rückstand von 2 Toren zu verkürzen. Beim Stand von 13:11 wurden die Seiten gewechselt.

In Halbzeit zwei drehte die JSG jedoch die Partie, ging selbst mit 2 Toren in Führung und hielt diesen Vorsprung auch bis zum Spielende. So schlug die JSG den HGW mit 34:31, dank einer richtig starken zweiten Halbzeit. Sicherlich hätte man in der Abwehr teilweise noch etwas beherzter zupacken können, im Angriff schien jedoch nahezu alles zu gelingen.

Alles in allem also ein absolut verdienter doppelter Punktgewinn für die C2. Erneut waren die Fortschritte die das Team macht deutlich erkennbar.

Mit zwei Siegen im Rücken reist man nun sogar als Tabellenzweiter zum direkten Verfolger der SG Gutach/Wolfach. Kann die Mannschaft dort an die Leistung des vergangenen Wochenendes anknüpfen ist man dort sicherlich nicht chancenlos.

Nico Thörmer 7, Moritz Brunner 1, Felix Haas 6, Simon Döttling 3, Simon Kovacovski, Gael Beliny, Ekin Baca 4, Justin Goedhuis 8, David Bublies, Julian Jerke 5/1