A+ R A-

C2 männlich: startet holprig in die Saison

  • 08 Okt

Für die männliche C2 stand der Saisonauftakt bereits vor einer Woche auf dem Plan.

 

In der heimischen Kreisporthalle Sulgen empfing die Mannschaft die HGW Hofweier 2.

Die JSG fand schlecht in die Partie und sah sich schnell mit 2:6 im Rückstand. Dann aber kämpften sich die jungen Burschen richtig in die Partie und beim 6:7 war der Ausgang des Spiels wieder völlig offen. Beim Stand von 8:10 wurden die Seiten gewechselt. Man war sich auf sich im Lager der JSG jedoch durchaus bewusst, dass mit etwas mehr Biss das Spiel zu drehen ist. Dies tat man dann auch. Der Angriff wurde beweglicher und auch die Abwehr wurde stabiler, sodass die Hausherren bis zum 17:16 sogar mit einem Tor in Front lagen. Dann aber folgte ein unerklärlicher Leistungseinbruch der JSG, einige technische Fehler begünstigten das Gegenstoßspiel der Ortenauer welche nun einen 7:0 Lauf starteten und die Partie entschieden. Die Gastgeber stellten 10 Minuten das Handballspielen vollkommen ein und so setzte es am Ende eine 20:26 Auftaktniederlage für das junge Team.

 

Schade, eigentlich hatte man sich nach einem schlechten Start doch gut in die Partie gekämpft und phasenweise sogar vorgelegt. Mit einer 10 minütigen Schwächephase brachte man sich jedoch selbst um den verdienten Lohn und musste am Ende unnötigerweise eine Niederlage einstecken die letztendlich deutlicher aussah als sie eigentlich war.

Es gilt nun die Fehler aufzuarbeiten. Mehr Bewegung im Angriff und Aggressivität in der Abwehr muss das Ziel der kommenden Wochen sein. Vielleicht ist dann im kommenden Spiel beim ETSV Offenburg ein Sieg möglich.

Tim Allgaier 10/1, Yannick Palmer, Simon Döttling 1, Ekin Baca 1, Simon Kovacovski, Gael Beliny 1, Nico Thörmer 1, Nico Fleig, David Bublies, Julian Jerke 5, Felix Haas 1