A+ R A-

C-Jugend m. siegt souverän gegen oberes Kinzigtal 2

  • 25 Jan

Endlich durfte auch die C-Jugend in das neue Handballjahr starten. Der TVS war zu Gast beim punktlosen Tabellenletzten, der JSG oberes Kinzigtal. Bereits im ersten Spiel konnten die Jungs gegen die Spielgemeinschaft aus Schenkenzell, Schiltach und Alpirsbach deutlich gewinnen und man war auch dieses Mal gewillt nichts anbrennen zu lassen.

Der TVS erwischte einen Auftakt nach Maß und so war das Trainergespann Zersky/Maier bereits in der 6. Spielminute beim Stand von 1:5 für die Gäste zu einer Auszeit gezwungen. Die Wirkung der Auszeit war jedoch nur schwer zu erkennen. Der TVS stand weiter stabil in der Defensive. Zwar baute der Tabellenführer seinen Vorsprung aus, ließ jedoch reihenweise Torchancen aus. So hätte der Halbzeitstand von 8:16 für die Bergstädter noch deutlicher ausfallen können.

 

In Halbzeit zwei dann ein ähnliches Bild. Der TVS machte das Spiel. Nach 40 Minuten stand es bereits 30:14 für den TVS. Das ganze Spiel über wurde munter durch gewechselt, jeder kam zu seiner Spielzeit und durfte trotzdem auch mal durchatmen. Am Ende siegte der TVS souverän mit 35:19.

 

Insgesamt eine sehr ordentliche Leistung gegen einen mäßigen Gegner. Gegen die Topteams wäre es jedoch sicherlich besser die Flüchtigkeitsfehler in der Abwehr und die Fehlwürfe abzustellen um noch effektiver zu werden.

 

Somit verteidigen die Jungs ihre Tabellenführung mit 5 Punkten Abstand auf Rang 2. Kommenden Samstag wird der TVS dann von der JSG oberes Kinzigtal 1 herausgefordert. Zwar konnte man die JSG bereits zwei mal in der Fremde besiegen. Das Team um ihren Toptorschütze Nico Göttmann sollte man jedoch nicht auf die leichte Schulter nehmen.

 

Marcel Bertol(Tor), Erik Groh(5), Tim Allgaier, Laurin Brunner, Bastian Oesterle(9), Marvin Böhlefeld(9/1), Luca Sergio, Luca Schreiner(4), Birk Räuber(4), Maxi Früh, Jonas Hüther(4)