A+ R A-

TVS C-Jugend sichert sich 2. Platz

  • 17 Mär

Am 15.03.2014 gelang der C-Jugend des TV St. Georgens die ab jetzt sichere Teilnahme am Final four. Wolfach unterlag zuhause mit 20:42. Um ca. 18:00 Uhr starteten wir in eine Partie mit einer Aufstellung, die es bislang so noch nie gegeben hat. Bis zum 5:5 konnte sich keine Mannschaft mit zwei Toren absetzen.

Daraufhin befahl uns unser Trainer Patrick Morath in der Abwehr Ballgewinne zu erzwingen durch Manndeckung, sonst würde das Spiel (laut Trainer) 50:50 ausgehen. Gesagt nur nicht ganz getan. Wir konnten uns nur schleppend Tor um Tor absetzen bis zum Spielstand von 8:11 gelangen uns Tor Serien von nur bis zu 3 Toren. Die Halbzeit Ansprache war eindeutig. Gas geben! Denn wir spielten im ersten oder zweiten Gang von sechs möglichen. Auch sollten wir konsequenter spielen, die Positionen halten und nicht das machen was einem grade so in den Sinn kommt wie zum Beispiel ganz spontan in der Abwehr die Position wechseln. Als wir uns in der zweiten Hälfte besserten kam auch eine Serie von 12 Toren zustande. Wir gewannen das Spiel ohne Zeitstrafen oder Karten mit 20:42 und können uns jetzt auch schon langsam aber sicher auf das Final four fokussieren.

Es spielten: Peter Assfalg(8 Tore), Tizian Suzuki(2), Tom Schondelmaier(6), Robin Schmidt(7), Tobias Wiedemann(2), Raphael Hoffkamp(Torwart), Tom Allgeier(1), Jannik Maier(5), David Kovakovski(2), Marius Flaig, Malte Laabs(10), Patrick Morath(Trainer)

Gruß Malte