A+ R A-

Bw1 spielt erstes Qualifikationsturnier zur Südbadenliga

  • 09 Mai

Die erste Runde zur Südbadenligaqualifikation spielte die B-weiblich eins. Dabei ging es lediglich darum für die kommende überbezirkliche Qualirunde die Platzierung innerhalb des Bezirks OG-Schwarzwald auszuspielen. Lediglich der Letztplatzierte der fünf gemeldeten Teams sollte in der ersten Runde ausscheiden, während der Sieger sich das Heimrecht für die nächste Runde erspielen konnte.

Sichtlich nervös starteten die Mädels in ihr erstes Spiel gegen die HSG Ortenau-Süd. Diese Nervosität hemmte ihre in den vorangegangenen Trainingsspielen gezeigte Ballsicherheit und vor allem ihre Bewegungsfreudigkeit. Trotzdem konnte das erste Spiel mit 18:8 gewonnen werden. Wer jetzt dachte, dass sich dies auf das Selbstvertrauen positiv auswirken sollte, sah sich getäuscht. Die Mädels spielten zwar nach wie vor nicht schlecht, aber eben nicht wie gewohnt. Nach zwei Siegen gegen Willstätt-Auenheim und gegen ZEGO stand uns noch der Turnierfavorit aus Schutterwald gegenüber. In diesem Spiel konnte zwar die beste Leistung des Tages abgerufen werden, jedoch waren uns die Schutterwälder in puncto Spritzigkeit und Schnelligkeit überlegen.

Nun warten wir auf die Einteilung der nächsten Runde, welche voraussichtlich am 6. Juni in einem der anderen Bezirke ausgetragen wird.

 

Rolo