A+ R A-

Seelb/Miet - TVS 30:31

  • 26 Feb

Nach dem letzten, verlorenen Spiel wollte und musste man diese Woche
die 2 sehr wichtigen Punkte holen. 

Die Gegner waren aus Seelbach/Mietersheim.
Nach einem gelungenem Start konnte man sich eine Führung von 3:6 herausspielen.
Die Konzentration wurde hochgehalten und es gab sehr wenige Fehlpässe oder sonstige
Leichtsinnige Ballverluste und Fehler.
Die Mannschaft spiele gut zusammen und zeigte was sie draufhat.
Gegen Ende der 1. Halbzeit wurde der Mittelmann Niklas in Manndeckung genommen.
Die Gegner erhofften sich dadurch den Spielfluss zu unterbrechen und uns den Spielmacher
zu "nehmen". Aber Pustekuchen. Durch viele Anspiele an den Kreis zu Stephan konnte man weitere
Tore vermerken. Mit einem verdienten
Halbzeitstand von 15:19 gingen die Bergstädter in die Pause.

Nach Beginn der 2. Halbzeit wurde die Manndeckung schnell aufgehoben. Doch die
Konzentration ging verloren und es wurden mehrere Fehler gemacht.
Die Heimmannschaft konnte wieder aufschließen bis zu einem Stand von 22:23.
Dann folgte der Ausgleichstreffer. Mit diesem Treffer wurde der Mannschaft bewusst das sie
etwas unternehmen müssen. Nun war es immer nur 1 Tor welches den Unterschied machte.
Gegen Ende konnten die St. Georgener einen 3-Tore-Vorsprung herausholen und damit auch
den Sieg. Die 3 Tore waren genug Puffer um die letzen 2 Minuten zu überstehen.

Schlussendlich war es ein verdienter und gelungener Sieg von 30:31.

An dieser Stelle vielen Dank an unseren Aushilfstorwart Felix, der in letzter Sekunde
für unseren verhinderten Torwart Peter einsprang. Nach etwas Eingewöhnungszeit hielt Felix
wichtige Bälle, wie gegen Ende einen Tempo-Gegenstoß. Er kommt aus der C-Jugend und war
gleichauf, wenn nicht sogar besser als sein Gegenüber.

Es spielten:
Felix Struß, Niklas Holzmann(15/2), Stephan Lermer(6), Christian Friese(4),
Marlon Plaaß(3), Simon Kühn(1),Pascal Staiger), Florian Krüger, Samuel Erchinger,
Sören Liebau

 Flo