A+ R A-

TV St. Georgen- TV Willstätt 26:19 (13:8)

  • 16 Dez

Erster Auswärtssieg der B1 in Willstätt

Am 23.10.11 fuhr die B1 des TV St. Georgen gut gelaunt und siegessicher nach Willstätt um sich dort die ersten Auswärtspunkte zu holen. Die Mannschaft ging guter Dinge in das Spiel und konnte so mit einer 3 Tore Führung davonziehen. Es gab aber noch ein paar Unkonzentriertheiten in der Abwehr, die der TVS in der zweiten Hälfte abschaffen wollte. Bis zur Halbzeit konnte die Führung des TVS ausbaut werden und so ging man mit 13:8 in die Pause.

 

Nach der Pause schien alles wieder in Ordnung zu sein und so konnte der TVS die Führung auf 8 Tore ausbauen. Doch dann kam die bekannte Schwäche Phase des TV St. Georgen. Durch die kurze Schwäche Phase kassierte der TVS immer mehr Tore von den Außenpositionen, da die Abwehr nicht richtig stand. Der TVS-Coach Matthias Flaig reagierte und nahm die Auszeit und erinnerte die Mannschaft was man in der Halbzeitpause besprochen hatte. Nach der Auszeit kam der TVS wieder gut ins Spiel und konnte so auf 22:16 davonziehen. Der TVS spielte konzentriert weiter und schaffte es so mit einem Endstand von 26:19 ihre ersten Auswärtspunkte mitnachhause nehmen.

Es spielten: Peter Heinzmann (TW), Marius Schiebeck (7), Niklas Holzmann (6), Christian Friese (4), Samuel Erchinger, Florian Krüger (je 3), Stephan Lermer (2), Sören Liebau (1), Simon Kühn, Marlon Plaaß

Der TVS trifft am Samstag den 29.10.11 um 16 Uhr daheim auf den TuS Schutterwald 2.