A+ R A-

TV St. Georgen - SG Kappelwindeck/Steinbach 24:23 (13:12)

  • 16 Dez

Ein sehr gutes Spiel sahen die zahlreichen Zuschauer zum Südbadenligaauftakt der B-Jugend. Mit der SG Kappelwindeck/Steinbach gastierte eine der wohl stärksten Mannschaften auf dem Roßberg.

Trotz sehr dünner Personaldecke gab der TVS von Beginn an richtig Gas. Schnell führten die Gastgeber mit 2:0. In der Folgezeit verwalteten die Gastgber diese Führung, ehe sich mMitte der ersten Halbzeit einige Unkonzentriertheiten einschlichen. Die Gäste nutzten dies aus und kamen zum Ausgleich.
Mit dem Pausenpfiff konnte der TVS per Siebenmeter mit 13:12 in Führung gehen.

Im zweiten Durchgang schenkten sich beide Mannschaften nichts. Das Spiel wogte nun hin und her und die Führung wechselte ständig. So blieb es bis in die Schlussphase. Hier hatten die St. Georgener die besseren Nerven und auch den besseren Torhüter.
Rund 20 Sekunden vor dem Ende nahm der TVS beim Stand von 23:23 eine Auszeit. Zu diesem Zeitpunkt war man bereits mit einer Punkteteilung zufrieden. Doch das Glück war auf Seiten der Gastgeber, die wenige Sekunden vor dem Ende den 24:23 Siegtreffer erzielten.

Aufgrund des Spielverlaufes wäre auch ein Unentschieden mehr als gerecht gewesen.

Die Torschützen für St. Georgen:
Niklas Holzmann (8/1), Stephan Lermer, Simon Kühn (je 5), Marius Schiebeck (4), Marlon Plaaß (2)