A+ R A-

B-Jugend unterliegt Kappelwindeck/Steinbach

  • 13 Nov

Einen großen Schritt im Kampf um den dritten Tabellenplatz hat die B-männlich am vergangenen Wochenende verpasst. Nach dem starken Auftritt gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim, wollte man unbedingt nachlegen. Die JSG fand gut in die Partie und spielte gegen die körperlich überlegenen Gegner munter auf. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Kappelwindeck führte zur Pause mit 19:17.

Was nach der Pause dann geschah lässt sich wohl nicht erklären. Die Mannschaft agierte wie ausgewechselt. Begünstigt durch einen sichtlich verunsicherten Angriff und eine löchrige Abwehr erhöhten die Gastgeber auf 23:17. Leider hatte dieser kurze Durchhänger zur Folge, dass die JSG-Gegenwehr nun endgültig gebrochen war. Alleine anhand der Körpersprache war offensichtlich, dass die JSG nicht mehr daran glaubte das Spiel noch drehen zu können. Kappelwindeck/Steinbach hatte nun einfaches Spiel und fertigte die JSG am Ende mit 40:31 ab. Alleine dem Spielstand ist schon anzusehen, dass die Defensive nicht wirklich stattgefunden hat. Wieder einmal muss man aber auch zugeben, dass der Gegner den Sieg mehr wollte und demnach auch bereit war dafür mehr zu investieren.

Kommendes Wochenende hat man direkt das Rückspiel vor der Brust. Hier hat die JSG dann die Chance zur Revanche, die mit einer kämpferischen Leistung auch möglich ist.

Tore: Baca, Schreiner (je 2), Räuber, Kühn (je 1), Bantle (5), Oesterle, Groh(je 4), Böhlefeld (6/4), Hüther (6)