A+ R A-

B-Jugend männlich gegen Gutach / Wolfach

  • 10 Nov

Das erste Heimspiel unserer männlichen B-Jugend gegen die zweite Auswahl
der Jugendspielgemeinschaft Gutach/Wolfach stand also an. Trotz der
demütigenden Niederlage sechs Tage zuvor gegen denselben Gegner und des
Ausfalls unseres Trainers Patrick Morat gingen wir erhobenen Hauptes in
die Partie um uns zu revanchieren.


Die Partie begann als offener Schlagabtausch auf Augenhöhe. Dies
verdeutlichte der Spielstand der bis zur Hälfte der ersten Halbzeit
keiner der beiden Mannschaften erlaubte als auf mehr als zwei Tore davon
zuziehen.
Doch in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit zogen wir das Tempo noch
einmal an erhöhten den Druck deutlich und zeigten im Gegensatz zur
vergangenen Woche guten Handball. Somit kam es zu einer 19:14 Führung
für uns zur Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann wieder hektisch. Auf beiden Seiten gab es
Zeitstrafen, der Unparteiische lies sich jedoch nicht beirren und löste
kritische Situationen immer fair aber mit einer gesunden Härte. So gab
es zwei rote Karten auf Seiten der Gäste. Spielerisch machten wir dort
weiter wo wir in Halbzeit eins aufgehört hatten. Wir warfen uns wieder
mit allem was wir hatten nach vorne und konnten die Führung
zwischenzeitlich auf eine 11-Tore Führung ausbauen, den wir waren auch
defensiv etwas stabiler geworden. Trotz zur neige gehender Energie
rauften wir uns unter Ersatztrainer Gerd Haas noch einmal zusammen und
haben nichts mehr lassen und konnten einen Erfolg feiern. Das Spiel
endete mit einem 36:23

Es spielten: Raphael Hoffkamp ( Tor ), Vincent Haas ( 2 ), Tobias
Wiedemann ( 5 ), Tom Schondelmaier ( 6 ), David Kovacovski ( 2 ), Peter
Aßfalg ( 7 ), Mario Fleig ( 1 ), Tizian Suzuki ( 0 ), Marius Fleig ( 1
), Robin Schmidt ( 12 )

 

Raphael Hoffkamp