A+ R A-

A-Jugend w: Punkt in Steinbach erkämpft

Unsere Gegner taten in Vollbesetzung an. Zwei Spielerinnen des Kaders der Rebländerinnen sind sonst in deren ersten Aw-Mannschaft zu finden, welche in der BWOL auf Punktejagd geht. Es war also klar, dass dies ein schwieriges Spiel werden würde. Mit nur einem Wechsler beschlossen wir, unser sonst so erfolgreiches Tempospiel etwas einzuschränken, um hier Kräfte sparen zu können. Nach anfänglicher komfortabler Führung ließen aber gegen Ende der ersten Halbzeit die Kräfte dann doch nach und wir gingen mit einem knappen Rückstand in die Halbzeit. Die Mädels waren überzeugt, dass sie trotz des kräftezehrenden Spieles dieses noch zu ihren Gunsten drehen könnten. Dies zeigten sie eindrucksvoll und konnten in der zweiten Hälfte noch bis zu drei Toren vorlegen. Gegen Ende des Spieles holten unsere Gegnerinnen Tor um Tor auf um dann kurz vor Schluss noch auszugleichen. Jetzt war die Zeit für unseren Timeout gekommen. Wir waren im Ballbesitz und es war noch eine halbe Minute zu spielen. Leider konnten wir den Ball nicht mehr im Netz unserer Gegnerinnen unterbringen, konnten aber somit einen Auswärtspunkt bei der spielstarken SG entführen.

JSG: Lena Sum (TW), Laura Walter (2), Madita Holzmann(6) , Gina Gentner, Anne Aßfalg (1), Alisa Häffner (5), Ronja Ahn (6), Larissa Gökoglu (4)