A+ R A-

Qualifikation zur Südbadenliga, A-Jugend

  • 13 Mai

Nichts wurde es aus dem Heimvorteil für den Landesliganachwuchs der Bergstädter. Beim ersten Qualifikationsturnier in der Roßberghalle setzte sich die SG Meißenheim/Nonnenweier mit vier Siegen durch, und qualifizierte sich somit direkt für das südbadische Oberhaus.

Die restlichen Teams haben bei weiteren überbezirklichen Turnieren weiterhin die Chance auf die Qualifikation.
Für die Gastgeber begann das Turnier äußerst schlecht. Gleich im ersten Spiel musste sich der TVS der JSG Friesenheim/Schuttern/Schutterzell mit 9:12 geschlagen geben. Im zweiten Spiel setzten sich die St. Georgener mit 13:10 gegen die SG Schenkenzell/Schiltach durch, ehe man im Anschluß der SG Meißenheim/Nonnenweier deutlich mit 9:15 unterlag. Zum Abschluß gab es gegen den starken TV Oberkirch noch ein 8:8 Unentschieden. Trotz der durchwachsenen Leistungen beim Heimturnier geben die St. Georgener die Hoffnung auf die Qualifikation nicht auf.