A+ R A-

A-Jugend I unterliegt der HSG Hardt

  • 03 Mär

Wer die Tabellensituation im Blick hatte, dem war wohl schon vor dem Spiel klar das es für die A-Jugend des TVS keine leichte Aufgabe werden würde gegen die HSG Hardt zu bestehen. Schon das Hinspiel konnten die Hardter mit 36:28 für sich entscheiden.

Dennoch trat die junge Truppe des Trainergespanns Herr/Pilny selbstbewusst und fokussiert auf, sah sich jedoch schon ab der ersten Minute mit einer extrem aggressiven Abwehrreihe der HSG konfrontiert, mit welcher der TVS nicht so richtig zurechtkam. Trotz allem wurden immer wieder Lücken geschaffen, wodurch es zur Halbzeitpause 12:15 für die HSG stand.

Gleich nach der Halbzeitpause erwischte die HSG den besseren Start und konnte sich auf 13:18 absetzen. Viele individuelle Fehler, Pech im Abschluss und die sehr starke Abwehr des Gegners   konnten die Bergstädter  letztendlich nicht kompensieren und verloren das Spiel mit 22:29.

Nun heißt es alles geben und das bestmögliche aus den letzten drei Spielen herauszuholen, was sicherlich auch kein Selbstläufer wird.

Für den TVS Spielten: Marc Staiger, Peter Heinzmann, Paul Assfalg (1), Samuel Erchinger, Patrick Wiedemann (1), Niklas Holzmann (11), Felix Müller, Florian Küger (1), Stephan Lermer (4), Fabian Czech, Marius Schiebeck (4)