A+ R A-

TV St.Georgen - HGW Hofweier 35:36

  • 15 Dez

Am vergangenen Samstag spielte die A Jugend 1 des TVS zu Hause gegen die Mannschaft aus Hofweier. Nach dem man die Woche zuvor in Hofweier unnötig verlor wollte man zu Hause unbedingt die Punkte holen. Es war von Anfang an klar, dass es ein schweres Spiel wird und man bis zur letzten Minute kämpfen muss.

Das Spiel war sehr ausgeglichen, erst nach dem 3:3 konnte sich der TVS mit 3 Toren absetzen. Doch Hofweier kämpfte sich wieder ran und schaffte es durch Ballverluste des TVS zum 8:8 auszugleichen. Das Spiel blieb weiterhin offen, mal legte Hofweier ein Tor vor dann wieder der TVS. Erst kurz vor der Halbzeit setzte sich der TVs nochmals mit 3 Toren ab. Mit einem 17:14 gingen beide Mannschaften in die Halbzeit. Bis dorthin war man mit der Leistung sehr zufrieden, nur galt es die 2. Halbzeit nicht zu verschlafen und den Vorsprung weiter auszubauen. Doch es kam anders man verschlief den Anfang der 2. Halbzeit und Hofweier konnte schon nach kurzer Zeit wieder ausgleichen. Nach dem Hofweier ausgleichen konnte schaffte es keine Mannschaft mehr sich richtig abzusetzen, schon wie in der ersten Halbzeit lag mal Hofweier mit einem Tor vorne dann wieder der TVS. Keine Mannschaft wollte in dem Spiel verlieren, deshalb kämpften beide Mannschaften bis zum Schluss. In der 58. Minute nahm der TVS eine Auszeit, zu dem Zeitpunkt stand es 33:34 für Hofweier. Die letzten 2 Minuten musste man nochmals alles geben, mit einer Manndeckung versuchte der TVS noch ein schnelles Tor zu erzielen, aber am Ende reichte es nicht ganz. Der TV St.Georgen verlor mit 35:36 gegen Hofweier.

Es spielten: Thomas Schwer (Tor), Lukas Holzmann (8/2), Pascal Schleth, Felix Van de Kamp ( je 5), Niklas Holzmann(4), Jan Linhard, Jannik Waller, Stephan Lermer (je 3), Sven Liebau, Paul Aßfalg (je 2), Paul Heinzmann