A+ R A-

A-Jugend: TVS St. Georgen – TV Wolfach

  • 15 Dez

Mit einer Menge Motivation und einem 14 Mann starkem Kader gingen wir am Samstag gut vorbereitet in das Spiel gegen Wolfach, um die Niederlage der ersten Begegnung mit Wolfach in dieser Saison wieder gutzumachen. Zu Beginn der ersten Halbzeit gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen und da unsere sowie die gegnerische Abwehr gut standen, schien es ein torarmes Spiel zu werden. Mit einem Gleichstand von 9:9 gingen wir dann in die Halbzeit.

Unser Ziel blieb weiterhin ganz klar der Sieg. So starteten wir, mit aufgefrischter Motivation in die zweite Hälfte des Spiels. Durch im Training einstudierte Spielzüge gelang es uns die Abwehr unserer Gegner auseinander zu reißen und durch die Lücken Tore zu erzielen. Dennoch war es weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe. Als wir uns nach einem Spielstand von 15:15 mit einem Tor auf 16:15 absetzen konnten, kam es leider zu einer schweren Verletzung eines Wolfacher Spielers, nach ca. 20 Minuten Unterbrechung stand die Entscheidung fest: Das Spiel wird abgebrochen. Es wird allerdings aus Fairnessgründen wiederholt. Dieses Spiel hat wieder einmal gezeigt was für ein harter und teilweise gefährlicher Sport Handball sein kann. An dieser Stelle noch einmal gute Besserung an den verletzten Spieler.