A+ R A-

E-Jugend weiblich beim Turnier in Seelbach

  • 07 Jan

Am 6.1.12 fuhr die e-Jugend weiblich zum Josef-Hermann Gedächtnis Turnier in Seelbach. Da wir in der Gruppenphase die Spiele ausschließlich nur gegen männliche Mannschaften bestreiten konnten, wussten wir, dass die Gruppenspiele sehr hart werden würden.

Das erste Spiel war gegen die männliche Gastgebermannschaft. Diese war sehr stark und hatte handballtechnisch einiges drauf. Trotzdem konnten wir den Jungs zeigen, dass wir auch sehr gut spielen können. Wir machten es den Jungs schwer Tore zu erzielen, indem wir in der Abwehr sehr gut und kompakt standen. Im Angriff konnten die meisten Chancen genutzt werden. Nach den 15 Minuten Spielzeit mussten wir uns nach super Leistung mit einer Niederlage von 6:3 zufriedengeben.

Das zweite Spiel, bestritten wir gegen die Mannschaft aus TB Kenzingen. Diese Mannschaft gewann schon gegen den Gastgeber, was uns schon im Vorfeld Respekt einjagte.. Doch  trotz körperlich,  überlegenen Gegner ließen wir nicht locker. In der Abwehr bekam der Gegner nur einige Chancen,  die teilweise super durch unsere Torhüterin pariert werden konnten. Im Angriff lief es bei diesem Spiel nicht ganz so gut, denn die Jungs aus Kenzingen unterbrachen unser Spiel immer sofort, sodass wir nur wenige Chancen hatten. Das Endergebnis war 2:7 für Kenzingen.

Das Platzierungsspiel um Platz 5 wurde gegen die weibliche Mannschaft aus Seelbach ausgetragen. Da dieses Spiel direkt  im Anschluss vom Spiel gegen Kenzingen war, waren die meisten unserer  Mädels schon sehr außer Atem.  Darum konnten wir im letzten Spiel nicht mehr alles geben. Wir mussten auch dieses Spiel mit 3:1 verloren geben.

Doch obwohl alle Spiele verloren gingen, kann man von einer erfolgreichen Teilnahme sprechen. Denn man konnte sehen,  wie zäh die Mädels aus St.Georgen sind und dass man  sie nicht unterschätzen sollte, denn kämpfen können sie ganz sicher.

Niklas