A+ R A-

Abteilungsmeisterschaften 2018

Bericht: Florian Hess       


Abteilungsmeisterschaften 2018

 

Bei den diesjährigen Abteilungsmeisterschaften traten wieder die Spieler verschiedenster Klassen gegeneinander an um sich zu messen. Im Einzel wurde die Gruppenphase in vier Gruppen gespielt. Nach dem der Vorjahressieger im Halbfinale überraschend gegen Heinz ausschied, gelang Bernd Pacher im Finale gegen Heinz ein hauchdünner Sieg. In einem spannenden Duell konnte er einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Sieg drehen und holte so zum 12 mal den Titel.


Im Doppel wurden den TTR stärksten Spielern wieder Doppelpartner zugelost. Nach dem die Doppel zunächst in zwei Gruppen ausgespielt wurden, konnten sich im Finale Rolf / Marc Hackenjos gegen Michael Hess / Werner Hummel durchsetzen.

Bericht Schnuppertraining


Schnuppertraining am Freitag den 20.10.2017

Bericht: Natalie Obergfell              


Die Kleinsten ganz groß!

Beim Tischtennis-Schnuppertraining haben insgesamt 15 Neulinge teilgenommen. An fünf Trainingstagen konnten die  Minis erste Einblicke in den faszinierenden Sport mit dem kleinen weißen Ball erlangen. Begonnen wurde mit koordinativen Vorübungen und kleinen Parcours, ehe es dann an die Tischtennistische ging und die Kids die Grundschläge am Balleimer erlernten.
Der Abschluss des Schnuppertrainings ist am 28.10.2017 mit dem Mini-Turnier, zu dem alle Kinder bis 12 Jahren herzlich eingeladen sind.

SPVGG. F.A.L. Frickingen - TV St.Georgen 5:9


SPVGG. F.A.L. Frickingen - TV St.Georgen 5:9

Bericht: Jan Walter           


Auch Plastikball kann unsere erste nicht stoppen

 

 

Ein schwieriges Auswärtsspiel hatte unsere erste am Wochenende zu bestreiten.

 

Schon im laufe der Woche war klar, dass eine schwerere Aufgabe auf uns zukommen wird.

 

Von beginn an entwickelte sich ein Spannendes Spiel.

Die ersten 5 Spiele gingen alle in den Entscheidungssatz.

 

Doppen Jan/Marc und Bernd/ Heinz konnten Punkten Matze/Luca, Jan und Bernd mussten sich geschlagen geben.

Marc konnte den Zwischenspurt der Gastgeber stoppen und uns mit den extrem wichtigen Einzelsieg zurück in die Spur bringen.

Heinz gewann sein Spiel auch im 5ten.

Nach dem Luca und Matze ihre spiele 3:0 gewannen stand es 6:3

 

Jan und Bernd bauten die Führung auf 8:3 aus.

Frickingen konnte noch mal auf 8:5 verkürzen ehe Matze mit seinem zweiten Einzel alles klar machte.

 

Mit dem 9:5 Erfolg steht die erste Mannschaft weiter Punktgleich mit Singen 2 auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Aufgrund der Wetters war auch die Rückreise eine Herausforderung an die beiden Fahrer.

DJK Villingen III - TV St.Georgen III 2:9


DJK Villingen III - TV St.Georgen III 2:9

Bericht: Jens Hackenjos


Zum letzten Hinrundenspiel der Saison 17/18 durfte „die Dritte“ nochmals in Villingen antreten. Tabellarische Ausgangssituation: 7:7 Punkte. Somit war klares Ziel, sich mit einem positiven Punktekonto in die zweieinhalbmonatige Winterpause zu verabschieden.

Gegner auf Augenhöhe, der DJK Villingen III, zeigte zuletzt starke Leistungen. Von den letzten vier Spielen konnten drei gewonnen werden, gegen den Tabellenführer erkämpften sie sich, bisher als einziges Team, einen Punkt. Die derzeitige Form versprach ein packendes und spannendes Rundenspiel, was es letztendlich nicht wurde….

Mit entscheidend war auch der „Start nach Maß“. Nach den Doppeln führte die Dritte bereits 3:0, hiervon mussten zwei Partien im fünften Satz entschieden werden.

In den Einzeln sollte der Eintritt in die Winterpause dann nicht unnötig verzögert werden. Bis auf das vordere Paarkreuz, mussten sich die Spieler des TV St. Georgen mit lediglich einem Einzel begnügen.

man of the match: Rolf Hackenjos

Er polierte seine Bilanz nochmal kräftig auf. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit soll diese Auszeichnung gerne durch Zahlen gerechtfertigt werden. Bei einer durchschnittlichen Erfolgsquote von bislang 25% (2/8), konnte er eine Vervierfachung der tagesaktuellen Erfolgsquote, auf 100% (2/2), erzielen. Kurz gesagt: er spielte überragendes Tischtennis und gewann nicht zu knapp. Beide Gegner bezwang er in nur drei Sätzen mit 11:7, 11:3, 11:1 und 11:9, 11:3, 11:3.

Berechtigt erscheint mir die Frage, ob seine Leistung irgendwie mit dem anschließenden Aufenthalt beim Griechen zusammenhängen könnte!?

 

Fazit: Die Dritte verabschiedet sich mit einem positiven Punkteverhältnis in die Winterpause und kann somit zufrieden auf die erste Halbrunde zurückblicken.

Tischtennis-Miniturnier des TV St. Georgen 2017


Einladung zum Tischtennis-Miniturnier des TV St. Georgen

               

Wann? Samstag, den 28.10.2017, Turnierbeginn 10.00 Uhr                      

Wo? Rupertsberg-Turnhalle, Neue-Heimatstraße 37, St. Georgen

Wer kann mitmachen? Alle Kinder bis einschließlich 12 Jahren, welche noch nicht in einer Tischtennismannschaft gespielt haben.                   

Was müsst ihr mitbringen? Tischtennisschläger, Sportsachen      

Gespielt wird in folgenden Altersklassen:  

  • 8-Jährige und jünger (Stichtag 01.01.2009)
  • 9-/10-Jährige (Stichtag 01.01.2007)
  • 11-/12-Jährige (Stichtag 01.01.2005)

               

Um euch optimal auf das Turnier vorzubereiten, bieten wir mehrere Schnuppertrainingstage bei uns in der Rupertsberg-Turnhalle an:

  • Fr 13.10.2017 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
  • Di 17.10.2017 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
  • Do 19.10.2017 18.30 Uhr – 19.30 Uhr
  • Fr 20.10.2017 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
  • Di 24.10.2017 18.00 Uhr – 19.30 Uhr

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann bringt die ausgefüllten Anmeldeformulare in den Schnuppertrainings vorbei oder gebt sie vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung ab. Anmeldungen sind am 28.10 bis 9.30 auch vor Ort möglich.

Kontakt:

Niklas Wünsche

Email: niklas.wuensche@hotmail.de

Tel: 01520/1464147

 

---> Anmeldeformular <---

Abteilungen

Handball
Volleyball
Badminton
Tischtennis
Faustball
Ski / Snowboard
Koronar
Turnen
Fechten