A+ R A-

TV St.Georgen - TTG Furtwangen/Schönenbach II 9:0


TV St.Georgen - TTG Furtwangen/Schönenbach II 9:0

Bericht Jan Walter:                      


Betreff: Bericht erste Mannschaft

Herren 1 übernehmen Tabellenführung 

 

In der ersten Mannschaft läuft es derzeit ausgezeichnet. 

Nach der Auftaktniederlage folgte 5 Siege in Folge. 

Mit einem Sieg gegen Furtwangen 2 konnte man die Tabellenführung übernehmen.

Bereits zum Spiel der Damen waren 4 Spieler der ersten Mannschaft Herren anwesend. 

 

Gut eingespielt und hochkonzentriert ging man in das Spiel. Immer mit dem einen Zeil vor Augen. 

In unserer Spezialdisziplin dem Doppel konnten wir bereits zu dritten mal in Folge mit 3:0 vorlegen. 

Ich denke es zahlt sich aus Doppel auch zu trainieren. 

 

In den Einzeln musste lediglich Heinz und Bernd in den 5ten Satz. 

Die andern konnte man konnte man klar gewinnen. 

 

9:0 ! und in der Zeitung am Montag steht der TV St.Georgen auf dem Platz an der Sonne  (ok… Singen hat ein Spiel weniger)

 

Kleiner Blick zurück: 

Das letzte 9:0 in der Landesliga resultiert aus dem Jahr 2009 gegen den damaligen Aufsteiger TTC Beuren an der Aach.

 

Aufstellung: 

Pacher, Hess, Spiegelhalter, Kisch, Obergfell, Hummel 

 

Pacher und Obergfell sind noch übrig, und Rest des jetzigen Team: 

 

Jan Walter: spielte noch für den Ligakonkurrenten TTC Bräunlingen und hatte 150 TTR punkte weniger 

Heinz Widmann: spielte noch für die TG Schwenningen und hatte sicher noch keine Ahnung wie schön es auf dem Rupertsberg ist… 

Luca Barth: spielte in der Kreisklasse Jugend für den RV Erdmsnnsweiler und hatte ca. 1000 TTR Punkte 

Marc Hackenjos: war 7 Jahre alt, ging in die zweite Klasse und wusste glaub noch nicht mal wie man Landesliga schreibt. 

Aber sicher schon größter Fan von seinem Dad…